Termine 2. Halbjahr 2018 Vhs Calenberger Land/Hannover

21. Novemmber 2018: Das biochemische Heilverfahren nach Dr. W. Schüßler

Das biochemie Heilverfahren wurde vom Arzt und Homöopath Dr. W. Schüßler(1821-1898) gegründet. In seinem Werk "Eine abgekürzte Therapie gab er Anleitungen zur Behandlungen von Krankheiten. Bis heute werden die Schüßler-Salze weltweit angewendet.

Themen sind u. a. Grundlagen, Ursprung, Geschichte

12 Salze werden vorgestellt

Anwendungsmöglichkeiten bei Alltagsbeschwerden

Salben, Creme und Lotion

Ort: Vhs Hannover

Zeit: 18.00 - 20.15 Uhr

Datum: 21. 11. 2018

 

26. September 2018: Die biochemische Heilweise nach Dr. Schüßler

Ursprung und heutige Anwendungsmöglichkeiten der biochemischen Heilweise nach Dr. Schüßler.

Vielseitigen Einsatzmöglichkeiten von 12 Mineralsalzen bei Alltagsbeschwerden, Möglichekeiten von äußeren Anwendungen, sowie die Grenzen von Selbstanwendungenwerden werden erläutert.

 

Ort: Vhs Calenberger Land, Wennigsen

Zeit: 18.00-20.15 Uhr

14. November 2018: Alte Hausmittel neu entdeckten, moderne Anwendungsmethoden  Schnelle Hilfe im Alltag mit Wickel u. Co.

Alte Hausmittel haben eine lange Tradition. Sie sind im Haushalt meistens verfügbar und einfach anzuwenden. Besonders für  kleine Alltagsbeschwerden, Erkältungen Stoßverletzungen u. v.a. Vortrag mit praktischen Anwendungensbeispielen

 

  • Wasser, Tee,Apfelessig
  • Wickel, Auflagen, basische Strümpfe
  • Erste Hilfe bei Erkältungen, Heiserkeit u. a.
  • "Wundermittel" Apfel, Zwiebel, Honig, Apfelessig u.a.
  • Vhs:Wennigsen

    Zeit: 18:00-20:15 Uhr

    Anmeldung:

    Kurs-Nr.:

5. Dezember 2018: Heiße Pflanzen für den kalten Winter Vhs Calenberger Land. Termin: 5. 12. 18:00-20:15 Uhr in Gehrden

Vorbeugen bei Erkältungen. "Mutter Natur" hält viele Kräuter und Gewürze für uns bereit um den Körper richtig "einzuheizen". Was die "Grüne Apotheke" kann und wo die Grenzen der Hausmittel sind wird erläutert.

Themen:

  • Tee, trinken, inhallieren, fuß-baden
  • Heiße Gewürze, Tee, Küche
  • Kostprobe, Rezepte u. a. Unkostenbeitrag: 2 €

Kursort: Vhs Gehrden

Kurs-Nr.:

Anmeldung:

2019: Herbstfrüchte Gehrdener Berg Termin noch offen

Es wird Herbst. An vielen Wald- und Feldwegen kann man die fast reifen Wildfrüchte erkennen. Essbar oder giftig? Bei der Wildpflanzenführung lernen wir die Früchte des Waldes kennen. Es gibt viel Interessantes zu entdecken. Historisches,  Ernährung aus der Wildküche, medizinische Verwendungen u. a. 

Ort: Gehrden

Köthnerberg 4

Parkplatz am Berggastaus Niedersachsen

Termin:

Zeit: 15 - 17:15 Uhr

Kursnummer:

Anmeldung:

2019: Schlank und fit mit grünen Smoothies, Termin noch offen

Vortrag mit praktischer Vorführung. Grüne Smoothies aus Salaten, Wildkräutern und Früchten sind Power-Drinks. Sie enthalten Mineralien, Vitamine und viele andere wertvolle Inhaltsstoffe die entschlacken, entsäuern und stärken. es wird gezeigt, wie einfache Pflanzensaftauszüge und grüne Smoothies hergestellt werden.

Lebensmittelumlage: 2-3 € werden von der Dozentin eingesammelt

 

Ort:    Vhs Calenberger Land                    

Zeit: 18:00 - 20:15Uhr

Kurs-Nr.:

Anmeldung:

2019 Schüßler - Salze, Antlitz-und Körperzeichen, Termin noch offen

Mineralsalze steuern wichtige Funktionen im Körper. Das erkannte auch Dr. W. Schüßler. er beobachtete , dass sich Mangelzustände am Gesicht und Körper zeigen.

Im Kurs werden äußere Merkmale wie Z.B. Hautbild oder Ausscheidungen, die auf einen Mangel an biochemischen Funktionsmitteln hinweisen aufgezeigt. An Bildern, Beispielen u.a. werden Merkmale erläutert.

 

Ort: Vhs Calenberger Land                              

Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr

Kurs-Nr. :

Anmeldung:

Schüßler-Salze für die kalte Jahreszeit. Ort und Termin noch offen

Die kalte Jahreszeit ist eine Herausforderung für das Immunsystem. Die Tage werden kürzer, kälter und feuchter. Die Natur zieht ihre Säfte zurück und geht in den Winterschlaf. Erkältungen oder rheumatische Erkrankungen treten in dieser Jahreszeit häufiger auf. Eine vorbeunde Herbstkur kann den Körper unterstützen fit in den Winter zu gehen.

Vortrag: Schüßler-Salze, Herbsternährung

 

Vhs.:  Calenberger Land                  

Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr

Oktober 2019  Winter - Erkältungszeit, Stärkung mit altbewährten Hausmitteln. VHS Hannover:

Die kalte Jahreszeit ist eine Herausforderung an unser Immunsystem. Hier spielt der Darm eine wichtige Rolle. Es werden Tipps aus der Ernährung und Heilpflanzenwelt, Gemüse und Pflanzensäfte vorgestellt. Weitere Themen:

  • Schüßler-Salze
  • Mineralien und Vitamien aus der Ernährung
  • Heilpflanzen, Pflanzenpresssäfte
  • Die Heilkraft der Winter - Gewürze nutzen
  • u. a.

Ort: VHS Hannover, Burgstr. 14

Zeit: 18:00 - 20:15 Uhr

Kurs-Nr.

Heilpflanzen für Frauen. Ort und Termin noch offen

Heilpflanzen gehören zu sanften Medizin. Mit ihnen kann man vielen Alltagsbeschwerden entgegen wirken. Mutter Natur beschenkt uns reichlich. An diesem Abend wird Ihnen traditionelles Heilwissen und moderne Anwendungsformen vermittelt. 

Themen:

  • Frauentees/Mischungen
  • Duftkräuter, äth. Öle
  • Beispiele: Äußere Anwendungen
  • u. a.

Ort:

Zeit: 18:00-20:15 Uhr

Kurs-Nr.:

Anmeldung:

Frühjahr  Schüßler-Salze und Heilpflanzen - für Frauen Termin:

Pflanzen enthalten ein ganzes Wirkstoffpaket (Mineralien & Co.)und sie wirken ganzheitlich. Z. B. regen Bitterstoffe, äth. Öle die Verdauung an, auch die Düfte äth. Öle, sowie die farbe des Tees beeinflussen den Menschen; sie können beruhigen,an regen, wirken somit von "außen und innen". Eine sinnvolle Kombination mit Schüler-Salzen kann die Wirkung unterstützen. Ein Vortrag mit praktischer Vorführung

                                        

Vhs:  Hannover                                

Zeit: 18:00 - 2015 Uhr

Gebühr:

Heilpflanzen für Frauen

Die Anwendungen von essbaren Wildpflanzen haben eine lange Tradition. Die ersten Frühlingskräuter wurden früher zum Entschlacken, Fasten und "Frühjahrsputz" verwendet.

Z. B. die Frankfurter grüne Soße

Pflanzen enthalten viele Mineralien und andere Inhaltstoffe, die den Stoffwechsel anregen und beim Entsäuern und Entschlacken helfen.

Vortragsinhalte:

  • Frauenpflanzen zum Wohlfühlen,
  • Stoffwechselanregende Pflanzen,
  • Essbare Wildkräuter werden vorgestellt
  • Kleine Kostprobe

Vhs: Hannover

Zeit: 18:00-20:15 Uhr

Gebühr:

Anmeldung:

Der Termin ist noch offen

 

Fachfortbildungen: Heilpflanzensäfte pure Kraft Anwendungen bei Beschwerden

Wilhelm-Rehberg-Schule, 31515 Wustorf, Alte Bahnhofstr. 26

Termine nach Absprache

 

Schulung: Phytotherapie mit Heilpflanzensäften: Termin noch offen  (16:30-18:45 Uhr, 3-Ustd.)

Pflanzensäfte von Schoenenberger zählen zu den natürlichsten Heilmitteln und haben seit über 80 Jahren ihren festen Platz in der Naturheilkunde.

Seminarinhalte

  • Info über den Begründer der Frischpflanzen-Press-Saft-Therapie
  • Herstellungsverfahren
  • Anwendungen im Praxisalltag des Heilpraktikers
  • Thema: Nerven, Stress, Burn-out u.a.

Schulung: Phytotherapie mit Heilpflanzensäften. Power für die kalte Jahreszeit Termin: noch offen 16:30-18:45Uhr (3-Ustd.)

Gesundheit die schmeckt

Viele Heilkräuter wie Löwenzahn, Wermut, Artischocke u.a. schmecken bitter und werden von den meisten Menschen, besonders von Kindern ungern eingenommen. 

Die bittere Medizin kann auch schmecken. Eine schmackhafte Anwendungsform ist ein Obst-Gemüse-Kräutermix, oder die heiße Variante. 

Themen: Erkältungen vorbeugen und behandeln

 

Schulung in Theorie und Praxis